Heute:
  • 11 Dezember 2017
  • 23 Kislew 5778

Wir suchen ab sofort zur Unterstützung unseres Teams im Altenzentrum der Jüdischen Gemeinde

PraktikantIn Ergotherapie

Ihre Aufgaben:

  • Abholen des Bewohner vom Wohnbereich zur Ergotherapie und Zurückbringen
  • Mithilfe bei der Vor- und Nachbereitung des Therapieplatzes, z.B. Mal-Utensilien anordnen, Desinfizieren der Arbeitsflächen
  • Mithilfe bei der Beschaffung und Pflege der Arbeitsmaterialien
  • Telefondienst, z.B. Terminvereinbarungen
  • Hospitation bei der therapeutischen Arbeit
  • Mithilfe bei der Gestaltung der Therapiestunde z.B. Motivation des Bewohners durch Mitarbeit (gemeinsames Malen und Basteln)
  • Erstellen des Arbeitsplans durch die Ergotherapeutin
  • Planung bzw. Besprechung des Arbeitstages vor Behandlungsbeginn anhand der Behandlungspläne mit der Ergotherapeutin einmal pro Tag
  • Vermittlung des Arbeitsfeldes Ergotherapie (Methode, Ziele, u.a.) durch die Ergotherapeutin
  • Reflexion des Arbeitstages nach Behandlungsende mit der Ergotherapeutin (einmal pro Tag)

wir bieten:

  • gutes Betriebsklima
  • Vermittlung von Kenntnissen in der Ergotherapie

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Altenzentrum der Jüdischen Gemeinde Frankfurt
Frau Talic
s.talic@jg-ffm.de
Tel. Nr. 069 40560 198


1 MitarbeiterIn (Bundesfreiwilligendienst)

für die Bereiche Bewohnerverwaltung und sozialer Dienst

Bewohnerverwaltung

Ihre Aufgaben:
Erledigung formeller Angelegenheiten der Bewohner
• Begleitung und Übersetzungshilfe bei Behörden
• Registratur
• Unterstützung bei der Beantragung und Verlängerung des Passes
• Mitarbeit bei der Beantragung des Schwerbehindertenausweises / Höherstufung
• Unterstützung bei der Beantragung der Frankfurter Taxi-Chipkarte und des Frankfurt Pass
• Hilfe bei der polizeilichen Ummeldung
• Hilfe beim Antrag auf Sozialhilfe
• Unterstützung der Bewohner bei der Erledigung von Schriftverkehr
• Abrechnungen der externen Dienstleister über Eigengeldkonto (Frisör, Fußpflege, Apotheke, Reinigung, Caféhaus, Telefon, Ergotherapie, Physiotherapie)
• Persönlicher Kontakt zu Betreuern, Angehörigen und Institutionen
• Abrechnungen mit Sozialamt und Pflegekassen

Sozialer Dienst

Ihre Aufgaben:
• Alltagshilfen wie z.B. Botengänge zur Post, Einkäufe für BewohnerInnen
• Besuchsdienst im Krankenhaus
• Unterstützung beim Einleben im Altenheim-Alltag der BewohnerInnen
• Mithilfe bei der Gestaltung von Festen und Feiern
• Unterstützung bei wohnortbezogene Spaziergänge
• Schwellenhilfe bei Büroarbeiten in der Sozialabteilung (Ablage usw.)
• Unterstützung der Arbeit mit den ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
• Mithilfe bei der Planung und Organisation von hausinternen Projekten

Das Altenzentrum der Jüdischen Gemeinde Frankfurt bietet Platz für 174 Bewohner. Hierbei ist die Mitarbeit bei den regelmäßigen öffentlichen Sprechzeiten mit den Bewohnern, Angehörigen und Betreuern hervorzuheben. Die angebotenen Arbeitsgelegenheiten ersetzen keine regulären Beschäftigungsverhältnisse. Alle Stellen sind besetzt: ein Stellenabbau in diesem Bereich ist nicht geplant.

wir bieten:

  • Angenehmes Betriebsklima
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Vermittlung von Kenntnissen im Bereich Sozialarbeit und Betreuung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Altenzentrum der Jüdischen Gemeinde Frankfurt
Frau Talic
s.talic@jg-ffm.de
Tel. Nr. 069 40560 198